Maßgeschneiderte und
effiziente Lösungen


Etikettiermaschinen für Ampullen, Vials und Flaschen
 
     
 

Damit man weiß was drin ist …

Etiketten sind das Aushängeschild aller Produkte. Medikamente dürfen nur mit korrekt aufgeklebtem und fehlerfreiem Etikett in den Handel gelangen. An die Etikettierung sind deshalb besonders hohe Anforderungen im Hinblick auf die Produktsicherheit zu stellen. Hier übernimmt die Etikettiermaschine die Qualitätskontrolle.

 

Sicherheit im Vordergrund …

ROTA-Etikettiermaschinen für Haftetiketten erfüllen alle Anforderungen der Pharmaindustrie in idealster Weise. Und das mit äußerster Präzision bei hohen Leistungen. Kompakte Bauform, präzises Etikettenhandling und modernste elektronische Steuerungen und Kontrollen sorgen dafür.

 

 
     
 

Bis zu 24.000 Stück pro h

 

 
  Mehrere Maschinenmodelle sichern die Anpassung an Ihre gewünschten Ausbringungen. Stehender Transport aller Objekte, ob aus Glas oder Kunststoff, garantieren ein hochgenaues Aufbringen der Etiketten. Flexible Lösungen bei Ein- und Auslauf der Etikettiermaschine ermöglichen die Integration in Verpackungslinien anderer Hersteller.  
     
 

Wie ein Maßanzug

 

 
  ROTA-Etikettiermaschinen eignen sich hervorragend zur Integration jeglicher Kontroll- und Druckmöglichkeiten verschiedenster Hersteller. Sie als Kunde nennen uns Ihre Präferenzen und Anforderungen, wir liefern Ihnen die vollintegrierte Lösung sowohl hardware- als auch softwareseitig.

 

[Interesse an näheren Informationen?]