Bis 24.000 pro h

 
  ROTA gehört mit seinen Ampullenfüll- und Verschließmaschinen zu den führenden Herstellern in diesem Bereich. Von kleinen Produktionschargen bis zur Massenproduktion reicht das Leistungsspektrum der Maschinen.

 

 
     
 

Bei Ampullen von
0,2 ml bis 30 ml

 

 
  ROTA eigene Drehkolbenpumpen garantieren eine hohe Füllgenauigkeit ohne Nachjustierung im Dauerbetrieb. Einfache Handhabung erleichtert das Reinigen und Sterilisieren des Füllsystems, ob manuell oder im automatischen CIP/SIP-Verfahren.

 

[Interesse an näheren Informationen?]

 

 

   
 
 
     
  Von kleinen Produktionschargen
bis zur Massenproduktion


Ampullen Füll- und Verschließmaschine
 
     
 

Hohes Maß an Bruchsicherheit …
Ampullen – der perfekte Ort, parenterale Flüssigkeiten aufzubewahren. Natürlich kann die Befüllung und das Verschließen nur unter optimalen, sterilen Bedingungen geschehen. Damit ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit gewährleistet ist, bedarf es der richtigen Ausstattung und jahrzehnten langen Erfahrung.

Höchste Flexibilität für beste Bedingungen

Eine Vielzahl von Optionen gewährleistet eine optimale Anpassung an individuelle Bedürfnisse. Kombimaschinen, auf denen nicht nur Ampullen, sondern ohne große Umstellarbeit auch Vials und Flaschen befüllt und verstopft werden können, runden das Bild ab.