000

Flexibilität auf den Punkt gebracht

Füll- und Verschließmaschinen für Kleinchargen

Chargengröße bereits ab ein Objekt

Der xfillR ist die perfekte Lösung für die Verarbeitung von kleinsten Chargen bei Forschung und Entwicklung sowie Produktion klinischer Studien in der Pharma-Industrie.

Auch für die Verarbeitung kleiner Chargen in der Biotech-Industrie, ist der xfillR die ideale Anlage.

Universale Maschine

Der xfillR ist die erste und bisher einzige Multipurpose-Maschine für die Verarbeitung unterschiedlicher Objekte wie Vials, Spritzen, Augentropfer, Nasensprays, Karpulen, Micro-Tubes bzw. Sarstedt-Röhrchen im Nest, Tray und als Bulkware und das alles mit nur einer Maschine.

Zum Verschließen der Objekte kann der xfillR ebenfalls verschiedenste Arten von Verschlüssen handhaben, wie Stopfen, Tropfer, Alu-Kappen, Schraubkappen, Spraypumpen, RayDyLyo® etc.

Einzigartiger Transport

xfillR und seine präzise Einzelbehandlung jedes Objektes garantiert einen schonenden Transport ohne Glas/Glas oder Glas/Metall Kontakt, wodurch Kratzer und Partikelemissionen vermieden werden können.

Alles in einem

Mit dem xfillR verfügen Sie über eine sehr kompakte Maschine, die

  • sämtliche zylindrischen Objekte, ob Ready To Use in Nests oder Trays, ob standfest oder nicht verarbeiten kann,
  • einen kompletten Batch oder nur ein einziges Objekt verarbeitet,
  • wahlweise mit Hilfe einer Drehkolbenpumpe oder Schlauchpumpe befüllt,
  • das Füllen mittels Wiegezelle 100%ig prüft,
  • Stopfen, Kolbenstopfen oder Tropfer einsetzt,
  • Kappen aufsetzt, bördelt, verschraubt oder auch aufprellt.
previous arrow
next arrow
Slider

Interesse an näheren Informationen?

+ Einzigartige und einzige Mehrzweckmaschine auf dem Markt

+ Höchste Flexibilität – „all in one“ Lösung

+ Kleine Losgrößen von 1 bis 10.000

+ Modularer Aufbau, jederzeit erweiterbar

+ Verarbeitung vielfältiger Objekte

+ Vielseitige Verschlüsse verarbeitbar

+ Sehr kompakte Bauweise, auch erhältlich in Wandeinbauausführung

+ Kurze Umrüstzeit – weniger als 10 Minuten

+ Leichte Bedienbarkeit

+ Hoher Automatisierungsgrad durch vollständiges Servo-Antrieb

+ Geeignet für RABS & Isolator - von aseptischen bis hochwirksamen Anwendungen

+ Entpackstation für genestete Objekte

+ Entpackstation mit Wendevorrichtung für Flaschen in Trays

+ 100% oder statistische Gewichtskontrolle

+ „Zero-Reject“ – System

+ Füllen mittels Schlauchpumpe

+ Rezirkulierungssystem für Suspensionen

+ RTP Alpha-Port

+ cRABS oder Isolator

+ Partikelmonitoring

+ Qualifizierungsdokumente

+ Batchprotokolldrucker

+ 21CFR Part 11 Konformität

ROTA Verpackungstechnik GmbH & Co.KG

Öflinger Str. 118
79664 Wehr
Deutschland

Tel.: +49 (0) 7762 / 708-0
Fax: +49 (0) 7762 / 708-126
E-Mail: vertrieb@rota.de